monochrom in schwarz-weiß

Die Fotografien entstehen auf meinen Reisen um die Welt, zuletzt in Indien, Uganda, Mexico und Albanien. Dabei steht meist der Mensch im Fokus meiner fotografischen Betrachtung, in seiner herkömmlichen Umgebung, in alltäglichen Situationen, abseits der touristischen Reiseziele. Die unterschiedlichen Lebensweisen und die Geschichten der Menschen interessieren und faszinieren mich. Die meisten Fotoarbeiten sind in schwarz-weiß gehalten. Durch die Darstellung der Bilder in Graustufen betone ich Licht und Schatten, Kontraste, Linien und Formen. Es entstehen zeitlose Bilder.

 

foto02
foto04
foto06
foto08
foto10
foto12
foto14
foto16
foto18
foto22
foto24
foto26
foto28
foto30
foto32
foto34
foto36
foto38
foto40
foto42
foto44
foto46
foto48
foto50